17 September 2020

Avocadofrucht

 Im Februar hatte ich einen Bericht über meine Avocado geschrieben incl einer Pflanze, die vermutlich nach 7 Jahren zum ersten Mal blühte. Ich hatte damals die Vermutung, dass sie den Nachbarbaum bestäuben könnte.

Den ganzen Somemr über sah ich allerdings keinen Fruchtansatz.

Heute habe ich den alten Baum so geschnitten,d ass er hoffentlich in die Höhe wächst und von dort dann Schatten liefert, auch wenn ich an evtl. Früchte nicht mehr heranreiche.

Und kaum hatte ich einen Ast abgeschnitten, hielt ich eine grüne unreife Frucht in den Händen.

Die Hypothese mit der Bestäubung war also richtig. Jetzt muss noch die Frage geklärt werden, ob Avocado klimakterisch ist oder nicht.

 
 Das ist die Frucht. 



11 September 2020

Kreisverkehr im Süden von Santa Cruz de La Palma umgebaut II

 Der umgebaute Kreisverkehr am Südende von Santa Cruz de La Palma jetzt mit eigenen Fotos.

 



 Zuerst erscheint jeweils rechts am Rand das gelbe Schild, welches einen darauf hinweis, dass eine neue Verkehrsführung ausgeschildert ist.


Danach ist auf der Strasse die grobe Richtung aufgemahlt und auch an dem Verkehrsschild ist zu erkennen, dass die Spuren jetzt anders laufen.



Die neu aufgebrachten Hubbel sehen wie auf dem Foto aus. Man kommt da rüber. Aber es ist nicht Reifen schonend.


Hier ist zu erkennen, dass die Spur, die vormal komplett innen am Kreisverkehr entlang führt, jetzt in Teilen gesperrt ist, damit jeder Autofahrer auch wirklich auf der einzig für ihn möglichen Spur landet.
Man erkennt auch den Übergang von auf dem Asphalt gezogenen Strichen zu den Hubbeln.


Diegleiche Stelle, mit Auto. Das kam aus der Einfahrt vom Süden der Insel, querte die Linien auf dem Boden, um auf die Spur, die auf die Umgehungsstrasse geht, zu fahren.


Das rechts ist die Ausfahrt aus dem Hafengelände. Die Autos kommen  nur auf die Spur in die Stadt.
Es gibt da zwar noch einmal eine Möglichkeit des Spurwechsels, die ist aber hakelig.


Das Wetter ist klassischer palmerischer Somemr. Ende August gab es einen Calima mit 35 Grad ohne Luftfeuchte und zu Beginn dieser Woche noch einen. Inzwischen gab es auch 3 Feuer. Das grösste  ca ab 21. August in Garafia ist inzwischen gelöscht.

Am Dienstag gab es noch einen neuen im Norden, der aber offenbar frühzeitig im Keim erstickt werden konnte.

Es ist weiter warm und trocken, wie es eigentlich im September üblich ist.
 




18 August 2020

Kreisverkehr im Süden von Santa Cruz de La Palma umgebaut

 Am Südende der Inselhauptstadt ist seit ettlichen Jahren (seit die Umgehungsstrasse ausgebaut wurde) ein Kreisverkehr. Der war bisher zweispurig und man musste beim Hineinfahren immer auf den Verkehr von links oder rechts aufpassen. Vermutlich hat das zu vielen Unfällen geführt. Jedenfalls haben sie diesen Kreisverkehr jetzt verändert und man muss aufpassen, dass man bei Einfahrt in den Kreisverkehr gleich die richtige Spur erwischt, damit man an der richtigen Stelle raus kann.

(Quelle: https://diariodeavisos.elespanol.com/2020/08/una-turbo-rotonda-descongestionara-la-entrada-sur-de-la-capital-palmera/)

 

Das ist der Kreisverkehr von oben betrachtet und überall da, wo die roten Linien durchgezogen sind, sind jetzt weisse durchgehende Huppel auf dem Boden aufgebracht, um das durchfahren zu verhindern.
Es wird vor dem Einfahren schon frühzeitig angezeigt, dass die Verkehrsführung geändert wurde und auf dem Asphalt ist aufgemalt, welche Spur wohin führt.

Also eigentlich sehr praktisch, wenn man es weiss.

Vielleicht nehme ich mir noch einmal die Zeit, um dort einen Parkplatz zu suchen und selber zu fotografieren. Das Problem ist der Parkplatz. Seit dem Ende des Alarmzustandes hat der Verkehr wieder zugenommen und ist zu alter Höhe angeschwollen und überall mittendrin noch Touristen in Mietwagen, die unsicher beim Fahren sind. Parkplätze sind alle wieder belegt schon von früh an.

Das Wetter ist so wie ein üblicher August hier auf der Insel früher war, warm, sonnig, windig und trocken.
Der Boden ist durch die fehlende Winterfeuchte so trocken, dass es einfach ist, die dicken Steine herauszulösen und so die Struktur von Wegen und Beeten langsam mitteleuropäisch werden zu lassen.

04 Juli 2020

Strelitzia reginae aus Samen

 Im Jahr 2013 habe ich die Entwicklung der Strelitzie schon einmal dokumentiert. Jetzt kamen mir aufgeplatzte kapseln mit reifen Samen entgegen, die ich in einen Topf steckte. Nachdem nun einer davon offenbar gekeimt war, gab es Anlass das noch einmal zu dokumentiern.

Abgeblüte Strelitzie

Zwei Samenkapseln in der Blüte

Die Samenkapseln von der Seite

Die Samenkapseln von den Blütenresten getrennt

Samenkapseln aufgeklappt bzw halbiert

Gut mit Samen besetzte Samenkapsel

Aus einem der Samen gekeimte Strelitzie

22 Juni 2020

16 Juni 2020

Neues in der Hauptstadt: Aufzug und Avenida Maritima

Eigentlich wollte ich selber einen Rundgang machen und Fotos und den Aufzug ausprobieren, sobald das geht, aber da ist mir einer zuvor gekommen.
Dort kann man sich das auch durchlesen und ansehen.

30 Mai 2020

Frohe Pfingsten

Zu Beginn der Pfingstfeiertage ist hier heute am 30. Mai der Dia de los Canarios, der Nationalfeiertag der Kanarischen Inseln. Da haben in der Regel alle Geschäfte zu. Aber in Coronazeiten hat trotz Phase 2 immer noch wenig offen.


Und dann ist ja noch Pfingstbeginn

Also frohe Pfingsten!
 
Das Wetter ist Jahreszeitgemäss, wenn es auch in diesem Jahr bisher zu wenig geregnet hat und der Garten aussieht wie im Sommer, also alles trocken ist. Das hat den Nachteil, dass mehr gewässert werden muss und den Vorteil, dass das Unkraut und sonstige Gewächse sich zurück halten, es also weniger Arbeit gibt.

Von den vielen Regenwasserbehältern ist mir eine Gruppe von 6 Stk je 1300l Kapazität, die in etwa noch halbvoll waren, ausgelaufen. An einer Verbindungsstelle war die Beregnungsleitung auseinander gegangen. Ich hatte mich die ganze Zeit gewundert, warum der dort eigentlich schon abgeschnittene Weizen wieder austrieb und die Kiefer auf einmal ins Wachsen kam und die Möhren einer Reihe genau dort gross wurden.
Daran kann man sehen, wie trotz sonst ungünstiger (zu warm und zu wenig Luftfeuchte) Bedingungen das Wachstum angeregt wird, wenn der Boden gut durchfeuchtet ist.