03 Januar 2012

Quadrantiden

Am 1. Januar werden bei mir immer die Kalender gewechselt. Das gilt auch für den Sternen- und Planetenkalender  von Liesbeth Bisterbosch. Dabei werden im je aktuellen Monat  die herausragende Sternenereignisse angesehen. Zu Beginn des Januar sind es immer die Sternschnuppen der Quadrantiden.
.
In diesem Jahr liegt der Höhepunkt des  Meteorstromes am 4. Januar  um 8:20 MEZ (UT+1). Da ist es aber in Mitteleuropa schon zu hell, um noch Schnuppen sehen zu können. Bei wolkenfreiem Himmel empfiehlt sich die Zeit von 6 - 6:30h.

Für La Palma können die Beobachtungszeiten direkt übernommen werden, ohne die Uhrzeit umzurechnen. Hier ist dann auch der Mond schon untergegangen, so dass sein Licht nicht stört. Auf der Ostseite wird es allerdings, wie in den letzten Nächten, vermutlich zu bewölkt sein.

Die Informationen zu diesem Schnuppenstrom habe ich hinter die links des Beitrags vom letzten Jahr gelegt. In Ergänzung zu meinem Beitrag aus dem Jahr 2010, in dem steht, dass der Radiant des Meteorstromes im Sternbild Mauerquadrat liegt, welches heute Bootes heisst, wird jetzt ergänzt, dass das Sternbild Mauerquadrat in das Sternbild Bootes einbezogen wurde.
(Quelle:http://www.leoniden.net/quadrantiden.htm)
.

02 Januar 2012

Wetter

.
Das Wetter gestern war morgens bedeckt, dann den überwiegenden Teil des Tages sonnig und ab Nachmittag wieder bedeckt mit wenig Wind und trocken. Nachts waren es 15°C und am Tage bei Sonne 23°C.

Heute ist es bisher nur bedeckt, eben hat es etwas getröpfelt und es ist windstill.
.